Asia-Knaller

   

Asia-Knaller

Südkorea ist die heißeste Quelle für Beauty-Trends - nur leider nicht gerade um die Ecke. In Deutschland kommen wir nur schwer an die Koreaner ran, klar lassen sich Sheet-Masken und Co. ordern, lange Lieferzeiten und Abstecher zum Zoll inklusive. Vorher einmal Probe-cremen? Ist dann natürlich nicht drin. Doch das ändert sich langsam: In München gibt's den ersten K-Beauty-Shop MiiN, eine der ersten Marken in den Parfümerien ist jetzt Dr. Jart+ (exklusiv bei Douglas erhältlich). Entwickelt wurde das Label in Seoul von südkoreanischen Dermatologen, ihr Markenzeichen: Ausgefeilte Texturen, effektive Wirkstoffe und clean-cooles Packaging. Darauf kommt's eben in Korea auch an. Schließlich ist kein Land der Welt ist so offen (und versiert) für neue Texturen, Techniken und Produkten. Der Anspruch an die eigenen Optik ist hoch. Klar, das dass Produkt-Design genauso wichtig wie der Inhalt ist. Die Stil-Breite reicht von supersüß bis minimalistisch. Also ab nach München oder zu Douglas – ist beides dann noch etwas näher als Korea.

    Gegen müde Haut: Dermask Micro Jet Brightening Solution, DR. JART+
    Entfernt Make-up: "Dermaclear Mirco Water", DR. JART+
    Der K-Beauty Shop MiiN in München, Info über www.miin-cosmetics.com
    Süß, bzw salzig: Haarkur im Mayo-Look von Tonymoly, über MiiN