Color Chameleon

   

Color Chameleon

Von Feuerrot zu Tintenblau, Lavendel zu Rosé: Das britische Forschungsatelier The Unseen hat eine Haarfarbe entwickelt, die sich je nach Temperatur verändert. Ein Stimmungsring für den Kopf quasi. Eigentlich wollen wir ja über den Ausgang einer Coloration lieber selber bestimmen und das Ergebnis konstant bewahren, Verfärbungen? Bloß nicht! Und dann schaut man auf das Video von Unseen: Ziemlich schön, wie sie sich die Farben ein- und ausblenden. Und tatsächlich: unseen. Hinter dem Effekt steckt eine ausgeklügelte Farbtechnologie. In der Anwendung unterscheidet sich die Tönung aber nicht von handelsüblichen Colorationen. Und: Auch sie ist nach ein paar Haarwäschen verschwunden. Noch handelt es sich bei dem Color-changer um einen Prototypen – The Unseen ist auf der Suche nach Partner zur Finanzierung. Wer in Spenden-Stimmung ist – Infos und Kontakte gibt es unter www.seetheunseen.co.uk.

The Unseen - Fire 4

The Unseen - Fire 3