Oh my Gucci

   

Oh my Gucci

Gucci steht für Luxus - seitdem aber Alessandro Michele 2014 zum Creative Director wurde, gilt das Label wieder als hot. Glamour und Coolness gehen eben doch zusammen: Mit lässiger Seventies-Ästhetik, üppigen Stickereien, glänzenden Gold und genau der Portion Kitsch, die noch Witz hat. Was in der Mode so klappt, ist beim Parfum genau richtig - Deshalb hat sich Michele jetzt auch um den neuen Duft Bloom gekümmert - die erste Parfum-Lancierung in seiner Gucci-Karriere. Mit coolen Casting (Schauspielerin Dakota Johnson, Künstlerin Petra Collins und Model Hari Net werden die Gesichter) und Kampagne inszeniert er den blumigen Newcomer. Der wirkt zwar nicht so auffällig wie Fell-Mules oder Logo-Shirt – wird Influencer, It-Girls und uns mehr als eine Saison begleiten…

Die ersten 1000 Flakons gibt es ab heute als Pre-Oder auf www.gucci.com.