Sehenswürdig

   

Sehenswürdig

Es gab eine Zeit, da hatten wir im Norden die Wahl zwischen Optikern, die ihre Schaufenster mit lustigen Tierfiguren oder frechen Girlanden dekorierten und solchen, in denen Brille wie große Kunst gehandelt wurden, auch preislich. Das ist jetzt etwa eine Woche her.
Seitdem gibt es in Hamburg den Flagship Store des Brillen-Labels Ace & Tate - nach Berlin und München die dritte deutsche Dependance. Hier kaufen wir Brillen wie unsere Mode: Im modernen Store-Design, zu ausgewählter Musik und fairen Preisen. Das Konzept des Shops ist "Hide & Seek", ein Raum für Entdeckungen, extra verwinkelt entwickelt von der holländischen Designagentur Standard Studio, angereichert mit Kunst und Installationen des hamburger Streetart-Künstlers Stefan Marx. Man muss also genau hingucken, aber dafür gibt's hier ja auch das richtige Equipment aus Korrektur- und Sonnenbrillen. Und hinhören am besten auch. Die Musik-Ecke mit feinem Hose und elektronischer wurde kuratiert vom hamburger Label und Plattenshop Smallville. Warum die Gestelle hier trotzdem wenig kosten (eine Korrekturbrille mit Gläsern ca. 98 Euro): Das Label verzichtet auf Zwischenhändler und Lizenzen, die Design entstehen inhouse. Beratende Optiker gibt es hier natürlich trotzdem – Aber ohne asymmetrische Gestelle auf der Nase, versprochen!

Ace & Tate
Schanzenstraße 27 | 20357 Hamburg
Mo - Sa: 11:00 -20:00

    Ace & Tate Flagship Store, Schanzenstraße 27, Hamburg
    Ace & Tate Flagship Store, Schanzenstraße 27, Hamburg
    Aus der neuen Spring Summer Pre-Collection: Sonnenbrille "Vic" in "Smoke"
    Aus der neuen Spring Summer Pre-Collection: Brille "Saul" in "Smoke"
    Aus der neuen Spring Summer Pre-Collection: Sonnenbrille "Jo" in "Champagne"