Ton ab, Kamera ab uuuuund Fashion!

   

Ton ab, Kamera ab uuuuund Fashion!

Am 8. Juni beginnt das Berlin Film Fashion Festival 2017 auf dem die neusten Filme der Modebranche, aber auch aus dem Beauty, Kosmetik, Musik und Lifestyle-Bereich gezeigt werden. Schon seit 2012 dient das Event als Plattform für die Film- und Kreativszene in der Modewelt.

Dieses Jahr wählt eine Jury aus über 900 Einreichungen aus der ganzen Welt die besten Filme in 21 Kategorien (zB. beste Regie, beste Idee, besten VFX) aus. Unter den Einsendungen sind auch Filme von Highfashion-Labels wie Burberry, sie erzählen den märchenhaften Beginn des britischen Kultlabels. Oder auch Miu-Miu, welche in ihrem Film den Sommer der 60er Jahre Revue passieren lassen. Oder auch Streetstyle-Marken wie Nike, die mit ihrer Kampagne #WeBelieveInThePowerOfLove auf den digitalen Lifestyle und die Vielfalt einer Jugendkultur eingehen.

Das Festival biete die Möglichkeit sich zu vernetzen und untereinander auszutauschen! Neben der Präsentation von den Filmen finden noch Internationale Gespräche, Präsentationen und Podiumsdiskussionen statt.

Das ganze Programm gibt auf der Website vom BFFF zu sehen: http://berlinfashionfilmfestival.net/program/

 

Berlin Fashion Film Festival 2017 am 8. & 9. Juni 2017 im Columbia Theater

2-Tage Ticket ab 299€

'The Tale of Thomas Burberry' - The Film

Untaggable: How does #music move us? - NOWNESS

#WeBelieveInThePowerOfLove // Nike // R.T. // Director's Cut

Moderat - Eating Hooks (Official Video)