Tool Time

   

Tool Time

Endlich gibt's mal neue Geräte. Techniken, innovative Materialien – auch in der Beauty-Industrie wird an neuen Tool entwickelt. Große Versprechen und zum Teil absurde Versprechen gehören dazu. Drei neue Teile - die mal irritieren oder inspirieren. 

Makeup Drop
Ein tropfenförmiges Silikon-Stück, dass Foundation-Schwämme ersetzen soll. Weil damit schon die Gesichter von Naomi Watts und Natalie Portman verspachtelt wurden, ist klar: Das Brutimplantat-ähnliche Teil kann was! Im Gegensatz zum Schwamm saugt es die Farbe nicht auf, unterschiedliche Töne vermischen sich nicht und durch die glattere Oberfläche ist es hygienischer. Silikon macht also an vielen Stellen schön! www.makeupdrop.com

Beauty Juicer
Macht Smoothies und Masken. Dazu einfach Erdbeeren, Banane oder Apfel in die Maschine füllen, Collagen-Tablette einlegen und schon quetscht das Technikwunder eine Maske aus. Aus dem Rest wird ein Drink.Im Grunde ließe sich die Fruchtmaße auch so im Gesicht verteilen - es muss gar nicht zum Hannibal Lecter-Gedächtniss-Form gebracht werden. Wer lieber alles in Form hat und genug Zeit hat, wie die Lady im Promotion Video am mit Maske und Smoothie zu liegen, dem schadet dieses Teil natürlich nicht.
www.beautyjuicer.com

Day Moistur Nano Care, Panasonic
Während man schläft versprüht das Ei-förmige Gerät einen feinen Nebel, der Haare und Haut einhüllen soll und so beides mit Feuchtigkeit versorgen. Eine Sprenkelanlage für's Gesicht also. Die Intensität ist dosierbar, je nach Trockenheitsgerad. Am Ende funktioniert's aber doch wie ein Luftbefeuchter im kleineren Format mit weiblicher Form. Immerhin gibt's dem Wort Feuchtgebiet eine neue Bedeutung. Wirklich strahlender wird der Teint davon nicht, aber für die Schleimhäute ist's vielleicht hilfreich.
www.amazon.com/Panasonic-Moisture-Pink-Gold-EH-SN10-PN/dp/B005G0N3E4

    Silikon anstatt Schwamm: Beautydrop www.makeupdrop.com
    Beauty Juicer, www.beautyjuicer.com/
    Day Moistur Nano Care, Panasonic