Tusch-Kunst

   

Tusch-Kunst

Zu fragen, welche Mascara die beste ist, kommt der Frage nach dem besten Song gleich. Klar, es gibt gewisse Qualitätsmerkmale – aber am Ende kommt's doch auch darauf an, was man gerade braucht: House für die Stimmung oder zarte Klaviermusik zum runter kommen? Und so ist es auch bei der Wimperntusche. Viel Fülle, viel Farbe, einfach Länge – oder einfach ein bisschen Farbe. Die beste Mascara ist also die, die zu den eigene Wünschen passt. Und dafür gibt es jetzt My Mascara: Gegründet von der deutschen Make-up Artistin Sabine Nania, liefert das Label individualisierte Wimperntusche. Nach kurzer Analyse wird die richtige Kombi aus Bürste, Textur und Abstreifer zusammen gestellt und innerhalb weniger Tage versand. Optional: Das Mascara-Abo, alle sechs Wochen kommt dann die nächste Tube. Im Onlineshop gibt's dazu noch Tools für den perfekten Tusch: Ein spezielles "Shield" gegen Farbpatzer, extraspitze Wattestäbchen, Wimpernzangen und Pflege.

Alle Infos und Produkte unter www.my-mascara.de.

    Top Tube: Individualisierte Mascara von My Mascara.
    Geschenk-Set mit Shield, Stäbchen, Zange, und Tusche.
    Einfach spitze: Die extra schmalen Wattestäbchen.
    Schütz das Lid vor Mascara-Spuren: Das Shield von My Mascara.