Schön gemacht: Der neue Concept Store Ohhh de Cologne

Die Architektur und das Interior Galerie-artig und reduziert, die Marken handverlesen, von kleinen, historischen Seifen-Manufakturen (Claus Porto) bis zu hippen Duft-Labels (Byredo): Der neue Beauty-Store Ohhh de Cologne in Köln ist eine ästhetische Oase, kuratiert von den Branchen-Insidern Gloria Massaro-Conrad und Silvia Philipp. Ein Shop so erfrischend wie Kölnisch Wasser – Die Stadt hat ja eine solide Beauty-Historie. Trotzdem dominieren hier – wie in vielen deutschen Orten (ja, Berlin ist anders) eher plüschige Tempel oder sterile Drogerie  – Klar, für goldene 300-Euro-Cremes oder Antitranspirant ist das auch genau richtig.
Aber Beauty – egal ob Seife oder Showergel – Kann eben auch Inspiration sein und über die eigentliche Funktion hinaus wirken. Nämlich dann, wenn wirklich Herz oder Historie dahinter steckt. Vielleicht gibt es bei Gloria und Silvia ja auch schon ein Design-Deo…
Ohhh de Cologne, Spichernstrasse 6 • 50672 Koeln

Nadja Auermann X TUSH 42 X Dior - The Übermood Issue. Director: Jan Brockmann DoP: Sin Huh VoiceOver: SpokenVerse - Tom O’Bedlam Edit: Juan Dorado Grading: Sven Huhn Music: Musicbed.com

Zusammen mit Lena Meyer-Landrutund L’Oréal Paris sind wir zur Balmain Show nach Paris gereist. Make-up und Mode gehören schließlich zusammen - Davon könnte die Sängerin natürlich ein Lied singen. Wir haben aber lieber mit ihr gesprochen – und das Flair festgehalten. Video: kreuzbergerkind.de Beauty Director: Laura Dunkelmann

FC Gundlach - PIONEER

Archiv
Impressum