Leuchtliner

Die Suche nach LED Make-Up führt entweder zu Science Fiction Filmen, oder zu f.lashes. Und weil eine Briese Zukunft in keinem von beiden Fällen je geschadet hat, landet der Eyeliner mit integrierter Beleuchtung jetzt (vielleicht) in unserem Gesicht.

Make-Up braucht Licht um zu Strahlen. Dass es davon nachts nur wenig gibt, wollen Tien Pham und Davey Taylor jetzt ändern. Leuchtende LED-Lashes heißt ihr Plan und während die Idee futuristisch durch den Abend blinkt, macht die Umsetzung einen kurzen Urlaub in der Vergangenheit. Denn ohne Strom geht auch hier nichts und der verläuft gut sichtbar einmal durchs Gesicht – direkt zu einer kleinen Batterie. Weil die Magic also im Science-Fiction Land bleibt, gehen auch die Lichter nach vier bis fünf Stunden erst mal aus.

Besonders ist das Ganze aber trotzdem und wer sein Umfeld ein bisschen blenden möchte, der kann das Bastelwerk schon bald in Rot, Weiß, Pink, Gelb/Orange, Grün, Blau und Hellblau auf flashes.se bestellen.

[Text]
Julia Rau
[Aufmacherbild]
Armin Zogbaun
August 3, 2017
FROM TUSH Digital

TODSCHICK Armin Morbach x Richard Redlefsen

CHANEL ROUGE ALLURE N°4 by Lex Brutalo

Impressum