Hördur INGASON: Portrait Story

Der in Kopenhagen lebende isländische Fotograf Hördur Ingason trommelte ein paar New Faces seiner Stadt zusammen, um ihnen ein early Nuller-Gesicht zu verleihen.

rouge rush

Exklusiv für TUSH zeigen Max Liebenstein und Julia Junglas eine stattliche Interpretation zu ihrer Sicht auf die aktuele Hommage zur roten Farbe.

Red is everywhere

Wir können es aktuell nicht oft genug erwähnen - Red is everywhere - und haben die roten Beauty-Looks der Fashion Weeks SS17 geballt zusammengefasst.

UFO

In Anlehnung zur heutigen Chanel SS17 Show in Paris hat TUSH naheliegendes futuristisches Bildmaterial aus der neuen TUSH #39 parat.

Washed Ashore

Natürliche Verwitterung ist nicht nur ein Freund von Farbgebung. Sie ist eine inspirierende Metamorphose von Mutter Natur. Das sieht auch Fotograf Wendelin Daan so.

COS x AGNES MARTIN

Sie zählt heute zu den einflussreichsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Auch COS ließ sich nicht nur einmal vom reduzierten Stil der Künstlerin inspirieren. Schlichtes, durchdachtes und zeitloses Design. Das trifft sowohl auf Martin und auf COS zu.

stoned beauty

Betiteln wir sie als feine und gleichzeitig härteste Wesen der Natur. Denn die versteinerten Schönheiten, rechtfertigen ihr Sein nicht nur durch bloße Schönheit...

Thin White Duke

Hill & Aubrey zeigen für TUSH eine ehrliche Seite kurz vor dem Ausbruch aus dem Vorstadt-Dilemma. Wenn das Ausschöpfen individueller Bedürfnisse zum Eklat wird und unbewusste Authentizität damit mehr oder weniger roh und unberührt auffindbar ist - bevor sie den großen Beton-Fronten der Stadt zum Fraß vorgeworfen werden.

Großstadt‘es Mädchen

Für TUSH Online inszeniert Franziska Frings exklusiv eine Reihe an Selbstporträts im verwunschenen Großstadt-Gewirr. Mit vielen Gesichtern lief sie nicht nur auf etlichen Shows der Fashion Week in New York, Paris oder London. Auch hinter der Linse zeigt sie, inwieweit das Model-Sein sie zu ihren Inszenierungen bewegt.

Neues von (den) Camper(n)

Camper bleibt sich treu. Denn die Marken-DNA ist trotz neuartigem Eigenartigen in jeder Kollektion zu erkennen. So zeigt sie sich auch in der neuen, an Sport orientierter Herbst/Winter Vorkollektion 2016.