Magazine

Boden der Tatsachen

Marie Hochhaus und Ines Könitz bringen für TUSH Produkte der Schönheit zurück in ihren alltäglichen und vor allem unverblümten Kontext. Zurück auf den Boden der Tatsachen und das angenehm ehrlich.

Go Rouge, Natalie

Seit etwa einem Jahr gilt nur ROT, ROT, ROT. Als ob es neu erfunden worden wäre. DIOR trifft den Nerv der Zeit jetzt mit der Neuauflage der Lippenstiftkollektion „Rouge Dior“ aus dem Jahr 1953.

Oh Boy!

Kleiner Reminder zum Wochenstart: CHANEL LES EXCLUSIFS BOY. Eine olfaktorische Hommage.

LOVE HONEY, LOVE HEARTACHE

Diese Kollektion soll uns als eine Geschichte daran erinnern, das Normale immer wieder zu hinterfragen und herauszufordern und weiterhin Grenzen zu erkennen und zu erweitern. - Marc Jacobs

Venus in Wachs

Joanna Ebenstein, Künstlerin und Kuratorin des vor zwei Jahren in Brooklyn gegründeten „Morbid Anatomy Museum“, beschert es uns mit "The Anatomical Venus" eine höchst anschauliche, wenn auch für manche nicht leicht verdauliche Sammlung ganz besonderer Damenportraits.

Maskenball

Oh Mann: Das angeblich stärkere Geschlecht schwächelt bei seiner Pflege, das ergaben zahlreiche Studien. Vor allem das Gesicht muss häufig leiden. Schluss damit!

DEEP DOWN

Brustvergrößerung via Hypnose? Klingt ganz nach esoterischer Abzocke. Tatsächlich aber kann eine gezielte Trance wahre Wunder bewirken – auch wenn sie keine Pamela Anderson aus uns zaubert.

Hauptsache

Es ist erstaunlich welche Bedeutung wir unseren Haaren, diesem rudimentären Vermächtnis unserer pelzigen Vorfahren, zumessen. Nichts an uns kann so schnell und einfach unsere Stimmung und unser Selbstbewusstsein heben. Andersrum funktioniert das aber leider mindestens genauso gut.

Achtung, Saurier: CAMPER A/W 2016

CAMPER launcht seine Herbst-Winter-Kollektion 2016 mit einer Avatar-Kampagne und beweist mit Gender-Morphing und extremen Beauty-Portraits, wie man Schuhe inszenieren kann – ohne sie zu zeigen.

COS x AGNES MARTIN

Sie zählt heute zu den einflussreichsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Auch COS ließ sich nicht nur einmal vom reduzierten Stil der Künstlerin inspirieren. Schlichtes, durchdachtes und zeitloses Design. Das trifft sowohl auf Martin und auf COS zu.

Dufte Sache

Die kreativen Köpfe von KENZO bringen ihr erstes Parfum für die Pariser Marke heraus – und lassen es von Margaret Qualley betanzen.

stoned beauty

Betiteln wir sie als feine und gleichzeitig härteste Wesen der Natur. Denn die versteinerten Schönheiten, rechtfertigen ihr Sein nicht nur durch bloße Schönheit...

Thin White Duke

Hill & Aubrey zeigen für TUSH eine ehrliche Seite kurz vor dem Ausbruch aus dem Vorstadt-Dilemma. Wenn das Ausschöpfen individueller Bedürfnisse zum Eklat wird und unbewusste Authentizität damit mehr oder weniger roh und unberührt auffindbar ist - bevor sie den großen Beton-Fronten der Stadt zum Fraß vorgeworfen werden.

Großstadt‘es Mädchen

Für TUSH Online inszeniert Franziska Frings exklusiv eine Reihe an Selbstporträts im verwunschenen Großstadt-Gewirr. Mit vielen Gesichtern lief sie nicht nur auf etlichen Shows der Fashion Week in New York, Paris oder London. Auch hinter der Linse zeigt sie, inwieweit das Model-Sein sie zu ihren Inszenierungen bewegt.

Pages