Magazine

Beunruhigende Schönheit

"Wenn Sie weit genug weg gehen, sieht jede Welt heil aus. Je näher Sie hinsehen, desto unheimlicher, skurriler wird das Leben und die Menschen darin." – Susanne WUEST spielt im Psychothriller "Ich seh Ich seh" die Mutter zweier Jungs, die das Bild der unschuldigen Kindheit ein für alle Mal eliminieren.

LC:M SS 16 – Alle Farben

Bunt it is. Zumindest wenn es nach den Männerkollektionen für Spring 2016 geht. Egal ob gemusterte Hemden, Neon-Trainingsanzüge oder Ombré-Looks. Die klassische Nichtfarbe Schwarz macht diese Saison Platz für alle Farben. TUSH hat sich die Highlights der LCM angesehen.

TUSH EDITION #11: No Chromo!

Warum eigentlich immer alles gleich in Jungs- und Mädchenschubladen stecken? Die It-Pieces der neuen TUSH Edition sind für Männer gemacht. Aber wer sagt denn, dass Frauen sie nicht auch benutzen oder tragen dürfen?

Ausraster

Männern steht – im Gegensatz zu Frauen – in der Regel kaum Make-up zur Verfügung, wenn sie sich verschönern wollen. Sie müssen in Sachen Aussehen mit viel gröberem Strich arbeiten.

Les Fleurs du Malle

Frédéric Malle verlegt Düfte wie Benedikt Taschen Künstler und Fotografen. Dafür arbeitet der Franzose mit den besten Künstlern der Welt zusammen, bietet ihnen mit seinen außergewöhnlichen Flakons und Boutiquen eine Bühne und verleiht der Haute Parfumerie neuen Glanz.

TUSH EDITION #10: The Sound of Music

Sie ist das Gefühlsbarometer der Generationen: In dieser Edition wollen wir der Popmusik huldigen, wollen mit Vinylplatten ein wenig der Nostalgie frönen und uns auch sonst an allerlei Poppigem erfreuen.

Sabrina Ioffreda: Goddess

Sie ist überirdisch, keine Frage. Eine Venus, eine Heilige, wie sie kein Meister hätte malen können – und doch steht sie hier sichtbar vor uns. Txema YESTE sei gedankt.

#itbeganinberlin

Wir müssen reden! Mit mehr als 60 Acts geht dieses Jahr das erste "Pop-Kultur" Festival in Berlin an den Start und will nicht nur Event, sondern vor allem Dialogplattform für Musiker, Künstler und Autoren sein.

ACHT & NEUNZIG

Sie heißen Nina, Alfred, Lucca und Monty und sie stellen seit ein paar Jahren den Brillenmarkt auf den Kopf. Sie sind nicht etwa Mitarbeiter, sondern Produkte des Labels Ace & Tate aus Amsterdam, das gerade den europäischen Markt mit einem neuen Konzept erobert.

KICK ASS

The first rule of Fight Club is: you do not talk about Fight Club! Fotografin Liz Collins bricht in der aktuellen TUSH einen optischen Kampf gegen Gender-Klischees vom Zaun.

FASHION FAVOURITE: Home Nox by Nicklas Kunz

Stone-cold urban cliques wander the neighborhood. Clad in cropped armor-like jackets, drop-shorts, fitted trousers and boxy sweats, they advance. We have arrived. HOME NOX. A menswear collection by Nicklas Kunz.

We want YOU: Stylisten gesucht!

Call to Action: TUSH ist ab sofort auf der Suche nach jungen, kreativen Stylisten – schicke uns deine Idee, Konzept oder Portfolio und ergattere eine eigene Produktion

Matriskin: Pass Back Beauty

Das französische Label MATRISKIN hat sich das Motto „Pass Back Beauty“ auf die Fahne geschrieben und eine Pflegelinie entwickelt, die speziell darauf ausgelegt ist, der Haut etwas zurückzugeben.

Re-Ban

Customizing, Personalizing, Do it yourself. Mit Ray Ban Remix lassen sich Traditionsmodelle auf modern pimpen und ganz den eigenen Wünschen anpassen.

Therapy

Vom Körperkult zum Schönheitswahn: Fotograf Zoltan MIHALY treibt das Thema körperlicher Formvollendung optisch auf die Spitze.

Pages