Magazine

00:30

Auf einer Straße wie dieser ist Alkohol dein bester Freund und billiger Sex der letzte Halt vor der Einsamkeit. Willkommen auf der Reeperbahn!

Alter Trendsetter

Topfschnitt, schlimmer Ansatz, Smoky Eyes und schwarze Lippen… diese Looks kennen wir doch. Welcome back, ihr Neunziger! Ist das zum Kopfschütteln?

Fashion Week Berlin: Beauty Looks

Letzte Woche war es wieder soweit: Wie schon die vergangenen Saisons präsentierten zahlreiche Designer ihre Fall/Winter 16/17 Kollektionen im Rahmen des Berliner Mode Salons im Kronprinzenpalais. Doch was wäre die schönste Kollektion, wenn die Models ihrem Ruf der Unerreichbarkeit nicht gerecht würden?

Junior High

JUNIOR GAULTIER war modern, sexy und laut – perfekt für die Clubszene der 80er. Wir haben uns mit dem Markenarchiv vergnügt

Erbstück

Der Graffiti-Künstler JonOne beschert Guerlain einen Farbrausch – zum 163. Geburtstag des Eau de Cologne Impériale.

Look Preview: Marina Hoermanseder x CATRICE

Auf der Berlin Fashion Week zeigen deutsche Designer, was nächste Saison in unseren Schrank gehört – und in unser Beautycase. TUSH begleitete die Make-up-Spezialistin Loni BAUR zur Lookprobe von Marina HOERMANSEDER und CATRICE.

Life is Hard

Es heißt, die Millennials seien optimistisch und selbstbewusst, aber faul, unkonzentriert und gelangweilt von Politik und Gesellschaft. Ändern wollen – oder können – sie nichts. Moment mal!

Durchschnitt

TUSH sagt ja zum klaren Schnitt und begrüßt das neue Jahr mit neuem Facettenreichtum. Treten wir also den Beweis an, dass Durch-Schnitt auch spannend sein kann.

Beuys in Form

Der Jahreswechsel ist immer auch ein bisschen wie eine Geisterstunde – man weiß nie, was passiert. Aus gegebenem Anlass baten wir Joseph Beuys zum Gespräch.

Zwischen den Haaren

Kurz vor knapp widmet sich Haarkünstler Dejan Cekanovic nochmals seinem liebsten Medium und lässt Püppchen die Haare zu Berge stehen.

Ville Varumo: Portraits

Der finnische Fotograf Ville VARUMO ist der Ferne näher gekommen, hat Grenzen verschwimmen und Motive verwischen lassen.

Gruß vom Krampus!

Über Gut und Böse und die Notwendigkeit, mit Traditionen zu brechen. Und Weihnachtskarten.

Fantaisie-Impromptu

Fotografin Elizaveta PORODINA spielt mit Zerrissenheit und Vielseitigkeit und zeigt dabei fantasievoll inkonsequent: Wer viele Gesichter hat, braucht keine Masken – aber Kopfschmuck.

Pages