RING FREI

Mindestens acht Stunden Schlaf. Viel Wasser, natürlich. Nicht rauchen, auch kein Alkohol, bitte. Frisch Luft, immer. Und kein Stress. Ach, und Sonnenschutz jeden Tag!

Es ist wie ein Computerspiel, mit dem Endgegner Gene und vielen Levels Lifestyle.

Das Ziel: Ein strahlender Blick, eine straffe Augenpartie, Schatten- und Fältchen frei – die volle Punktzahl.

Gut, Veranlagung – da muss man schon ein Glückpilz sein.

Aber wie in einem guten Game gibt’s ein paar Shortcuts zum Ziel – von Cremes bis zu kleinen und größeren Eingriffen.
Dr. Med. Eveline Urselmann, Ärztin für ästhetische Medizin, verrät, welche Wirkstoffe und minimal invasiven Methoden helfen:

Level 1 – PFLEGE GEGEN VERFÄRBUNGEN

„Es geht mit Cremen – Vitamin K kann sehr wirkungsvoll sein. Man trägt es auf die Haut auf, aber das brennt wirklich sehr. Man muss es jeden Tag anwenden. Sobald man das nicht mehr macht, stoppt auch die Wirkung. Es stabilisiert die Gefäße und weniger Blau schimmert durch die Haut. Der Effekt ist unmittelbar sichtbar.“

Level 2 – PEELEN ZUM VERFEINERN

„Es gibt spezielle Peelings für den Augenbereich, die sehr sanft und sicher wirken. TCA (eine chemische Säure) Peelings im Mix mit Milchsäure zum Beispiel. Nach einer Anwendung sieht man bereits eine Verfeinerung der Hautstruktur und die Glättung feinster Fältchen. Es ist eines der wenigen speziellen Peelings, mit denen man sehr gut am Auge arbeiten kann.“

Level 3 – MESOTHERAPIE FÜR GLÄTTE UND STRAHLKFRAGT

„Bei der Mesotherapie reizen wir die Haut durch feine Nadeln und injizieren einen individuellen Wirkstoffmix. Das stimuliert die Zell- und Kollagenbildung, die Wirkstoffe (Vitamine, Spurenelemente) gehen in die tieferen Hautschichten, wo Cremes nicht mehr hin kommen. Das alles verbessert die Hautdichte, so dass Äderchen weniger durch scheinen. Auch das Licht wird besser reflektiert und Schatten schwinden. Etwa vier bis sechs Behandlungen sind ideal, mit einem Abstand von 14 Tagen – Danach reicht eine Auffrischung alle halbe Jahr. Die Schmerzen sind gering, nach der Behandlung ist die Haut gereizt.“

Level 4 – WÄRME ZUM STRAFFEN

„Bei Radiofrequenz-Treatments werden die tiefen Hautschichten erhitzt und so die Kollagenbildung aktiviert. Sprich: Krähenfüße gemildert, Fältchen ausradiert. Es ist absolut schmerzfrei! Allerdings braucht es ca. fünf bis sechs Behandlungen im Abstand von etwa vier Wochen, bis der volle Effekt sichtbar ist.“

Level 5 – SPRITZEN FÜR ABSOLUTE EBENMÄSSIGKEIT

Eine ausgeprägte Tränenrinne intensiviert Augenschatten. Füllt man diese auf, wird die Partie ebenmäßig, Licht besser reflektiert und auch Tränensäcke gemildert. Für das Auffüllen der Tränenrinne existieren spezielle Hyaluronsäuren, die nicht so viel Wasser binden und dadurch das Risiko von Augenschwellungen nach der Unterspritzung herabsetzen. Dennoch gilt hier: Weniger ist mehr. Ein zu Viel an Hyaluron kann sich nachteilig für die Optik auswirken. 

Ich arbeite im Augenbereich mit einer stumpfen Nadel, dass reduziert das Risiko für Gefäßverletzungen und blaue Flecken. Hierzu wird zunächst mit einer Vorstechnadel ein kleiner Zugang gesetzt und anschließend darüber mit der stumpfen Kanüle gearbeitet. Der kleine Einstich wird im mittleren Wangenbereich gesetzt, also recht weit vom Auge entfernt. Eine Betäubung ist nicht nötig, die Schmerzen sind gering. Es dauert etwa eine halbe Stunde. Der Effekt ist sofort sichtbar, jedoch ist erst nach ca 10-14 Tagen, wenn sich die Hyaluronsäure ins Gewebe integriert hat, vollständig. Vom Eingriff selber sieht man nur die winzigen Einstiche. Der Effekt hält etwa ein halbes Jahr.
Die Alternative zu Hyaluron ist Plasmagel, dass aus Blut gewonnen wird. Es wirkt nachhaltiger, muss aber 2-3 Mal wiederholt werden, ehe ein dauerhaftes Ergebnis zu erwarten ist.

 

 

Dr. Med. Urselmann praktiziert in ihrer Hamburger Praxis

Info

Dr. Urselmann

Milchstraße 26-28
20148 Hamburg
+49 40 41125442
contact@drurselmann.com

[Text]
Laura Dunkelmann
[Foto]
Armin Morbach
[Make-up]
Loni Baur / Ballsaal
[Model]
Swalina
[Hair]
Stelli
[Portrait]
PR
Juni 6, 2019
Archiv
Impressum / Imprint
Datenschutz / Privacy Policy