Vlada Haggerty ist Make-up Artistin aus Los Angeles und kreiert extravagante, graziöse Kunst auf Lippen. Täglich bewundern über 780.000 Follower ihre berühmten Lip-Designs auf Instagram. Für TUSH hat sie drei exklusive Looks kreiert.

Wie bist du professionelle Make-up Artistin geworden?
Ich habe meine Karriere in Kiev in der Ukraine gestartet, wo ich aufgewachsen bin. Ich hatte einen Job in einem Unternehmen, der mich nicht glücklich machte – ich brauchte ein kreatives Ventil. Als erstes wollte ich lernen, wie ich meine Make-up Fähigkeiten verbessern kann. Nach ein paar Kursen wurde mir bewusst, dass genau hier meine Leidenschaft liegt. Ich hatte noch meinen normalen Tagesjob und arbeitete an den Wochenenden auf Fotoshootings und Hochzeiten. Ich erinnere mich noch an den Tag, als ich wegen meiner Tagesstelle einen bezahlten Job ablehnen musste – das war der Tag an dem ich realisierte und mich fragte: „Was machst du eigentlich??“. Am selben Tag habe ich meinen Tagesjob gekündigt und nie mehr zurückgeblickt.

Warum hast du angefangen, dich auf Lippen zu fokussieren?
Ich wollte etwas machen, was nicht Mainstream ist. Zu der Zeit konzentrierten sich alle auf die Augen und Lippen waren Neuland. Sie inspirieren mich bis heute noch am meisten.

Deine Kreationen sind eine Art Kunst – wie planst du deine Looks und wie lange brauchst du, um sie umzusetzen?
In der Regel kommt es auf das Design an. Es kann zwischen 30 Minuten und vier Stunden dauern, bis ein Look fertig ist. Ich skizziere die Zeichnungen zuerst, um zu sehen, wie ich das Design am besten positionieren kann (Ich bleibe gerne innerhalb der Lippen-Form und versuche schlaue Wege zu finden, das Design richtig zu platzieren).

Hast du je versucht mit deinem Lippen-Make-up zu küssen?
Nein. Diese Designs sind absolut unpraktisch und nur zum anschauen gemacht (und vielleicht noch zum Tragen in der Wohnung für eine kurze Weile).

Was bedeutet Instagram für dich? Eine Flucht aus der Realität oder Darstellung einer anderen Realität?
Meine Kunst ist meine Flucht aus der Realität. Instagram ist lediglich eine Plattform, die es mir erlaubt meine Arbeit der Welt zu zeigen. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass das wahre Leben immer noch wichtiger ist und sich nicht in die Welt der unrealistischen Erwartungen von Social Media einsaugen zu lassen.

Träumst du manchmal von Make-up?
Manchmal! Vor Kurzem hatte ich einen Traum für ein Design.

Wenn du eine Sache in der Make-up Industrie ändern könntest, was wäre es?
Es wäre toll zu sehen, dass sich Make-up Artisten weniger auf digitale Bearbeitung verlassen und sich mehr auf die Kunst fokussieren.
[Make-Up Creation ]
Vlada Haggerty
[Collaboration ]
Vlada Haggerty
Februar 10, 2019

TUSH says goodbye to Karl Lagerfeld

Archiv
Impressum / Imprint
Datenschutz / Privacy Policy