Bunt, glitzernd… und öko?

Dass wir bei nachhaltiger Mode nicht mehr gleich an beige Leinenkleider denken sollten, beweist uns nun auch Stine Goya. Nachdem Labels wie Stella McCartney und Vivienne Westwood schon seit einiger Zeit Mode mit reinem Gewissen verkaufen, schließen sich immer mehr Designer dem Umweltschutz an. Ökologische Bekleidung wird modischer und bietet nun ein breites Spektrum an gutem Design – der ersehnte Umschwung. Die Capsule Collection von Stine Goya umfasst sechs Kleidungsstücke, vollständig aus nachhaltigen Materialien gefertigt. PET wird zu schillernden Pailletten recycled, Statement-Prints ohne einen Tropfen Wasser bedruckt und farbenfrohe Stoffe aus Öko zertifizierten Fasern gewebt. Ein Sommer des reinen Gewissens.

Die Stine Goya Sustainable Capsule Collection ist ab sofort auf Net-A-Porter erhältlich.

[Text]
Simon Riepe
[Fotos ]
PR
Juli 4, 2019
Archiv
Impressum / Imprint
Datenschutz / Privacy Policy