Was früher noch eine kleine Präsentation für Kundinnen und Presse war, ist heute zu einer Kunstinstallation geworden, die oft nicht länger als 15 Minuten andauert.

Eine spannende Alternative zur traditionellen Modenschau bieten diese Saison A.F. Vandevorst. In Kooperation mit dem New Yorker Künstler Steven Sebring ließen sie ihre Looks der F/W 19/20 Kollektion dreidimensional fotografieren. Das Ergebnis: dynamische Aufnahmen, die als Video, Foto oder Hologramm jederzeit und überall präsentiert werden können. Für ihre einzigartigen Installationen bekannt, präsentierte A.F.Vandevorst den innovativen Kurzfilm diese Woche in Paris.

[Text]
Simon Riepe
[Video & Pictures]
Steven Sebring for A.F. Vandevorst
März 7, 2019
Archiv
Impressum / Imprint
Datenschutz / Privacy Policy