Sieben Schön

Rouge Allure Ink Fusion 816 Fresh Red - CHANEL

Entdeckt von Fotografenikone Bruce Weber, Debüt auf dem Runway für Chanel: Kenya Kinski-Jones‘ Start in die Modelkarriere taugt zum Märchen. Der Mix aus
interessanten Genen – Schauspielerin Nastassja Kinski ist ihre Mutter, der Vater Musikmogul Quincy Jones – hilft auch bei der besonderen Ausstrahlung. So
wirkt Kenya sinnlich auf Fotos, unkompliziert mädchenhaft in der Realität. Zwischen Los Angeles und New York pendelnd, avancierte die studierte Journalistin
und ehemals leidenschaftliche Reiterin mit ihrem Partner, Schauspieler Will Peltz, zum It-Couple – die West- und Ostküsten-Red-Carpets regieren beide sehr
lässig. Hätte die 26-jährige Animal-Rights-Aktivistin tatsächlich das Zepter in der Hand, würde sie im wahren Sinne global agieren: „Könnte ich etwas verändern,
dann hätte der Klimawandel für mich die höchste Priorität. Ich würde versuchen, ihn aufzuhalten“, erzählt sie während des Shootings. „Wir befinden uns in einer
Krise, wir haben unserer Erde so viel zugemutet und die Uhr tickt. Wenn es nach mir ginge, müsste es große Veränderungen und ein Umdenken geben, um eine
nachhaltige Gesellschaft zu schaffen.“ Glamourös und tiefgründig – das neue Chanel-Make-up unterstreicht mit glänzenden Glossen, schimmernden Lidschatten,
perfekter Mascara und rosigen Blushs Kenyas äußerst anziehende Aura.

Joues Contraste 450 Coral Red - CHANEL / Jacke und Sonnenbrille - CHANEL

Le Gel Pailleté CHANEL Le Volume Ultra-Noir De Chanel - CHANEL
Ombre Première Top Coat 327 Pénombre CHANEL Rouge Allure Liquid Powder 974 - CHANEL / Mantel und Bluse - CHANEL

Rouge Coco Gloss 772 Épique - CHANEL Ombre Première Top Coat 317 Carte Blanche - CHANEL / Ohrring, Halstuch und Jacke - CHANEL

Photo: ARMIN MORBACH
Editor: LAURA DUNKELMANN
Hair: HESTER WERNERT
Make-up: LONI BAUR / BALLSAAL MIT PRODUKTEN VON CHANEL
Styling: SASCHA GAUGEL / BALLSAAL
Model: KENYA KINSKI-JONES / MODEL MANAGEMENT

 

Archiv
Impressum / Imprint
Datenschutz / Privacy Policy