Die eigene Linie

 

STRIPE COAT & STRIPE TROUSERS – ANNE ISABELLA / SHOES – JIMMY CHOO

Zwischen Nostalgie und Futurismus, Lässigkeit und dem absolut angezogen-sein bewegen sich die Entwürfe der Dänisch-Französischen Designerin Anne Isabella.
Geprägt hat sie, und heute ihre Mode, nicht nur die Zeit im Design-Department des französischen Modehauses Courreges in Paris, Stationen bei Jil Sander und Kenzo und natürlich das Studium am Central Saint Martins, sondern auch ihre neue Heimat Berlin. „Natürlich beeinflusst mich meine Umgebung, besonders die Architektur,“ erzählt die junge Kreative, „es sind kleine Details, die dann in meinen Mustern auftauchen“.  2020 gründete sie ihre Marke, in ihrem Altbau-Loft in Wilmersdorf arbeitet und lebt Anne Isabella, schickt die Entwürfe zu ihren Näherinnen in Kreuzberg und plant, näht, verfeinert ihre Kollektionen. „Mir ist wichtig, dass die Mode zu fairen Bedingungen produziert wird und möglichst lokal, jedes Teil ist handgemacht,“ erklärt sie. Berlin wurde ihre Basis ihrem Boyfriend zuliebe – Ihre detaillierten, unkomplizierten Pieces, zu denen auch Schuhe gehören, spiegeln nicht den typischen „Hauptstadt Look“ wider, aber auch keinen klassischen Pariser Chic – und genau das macht ihren Stil so spannend und frei. Sie hat eben ihre eigene Linie gefunden.

STRIPE TROUSERS - ANNE ISABELLA

LONG SLEEVE TOP - ANNE ISABELLA

FOTO : LAURA SCHAEFFER
AD + SET : LAURA DUNKELMANN
MODEL : LENA HESS / MIRRS
HAAR : MICHAEL MAYER / BALLSAAL
MAKE UP : JULIA JUNGLAS / BALLSAAL
STYLING : SIMON RIEPE
MODE: ANNE ISABELLA
PRODUKTION : NEELE PLAAR
ASSISTENZ : MICHELLE ERDMANN

Anzeige

Archiv
Impressum / Imprint
Datenschutz / Privacy Policy
Cookie Check