Welche Milch in den Kaffee kommt, ist heute keinem latte mehr – und so sollte es auch bei der Hautpflege sein.

Die New York Kosmetikmarke Milk hat jetzt etwas neues im Menü: Vegane Feuchtigkeitspflege. Hafer-, Argan- und Feigenmilch gehören zu den Inhaltsstoffen der neuen Gesichtscreme. Der Effekt: Glatte, pralle, geschmeidige Haut, für die keine Kuh herhalten musste (Tierversuche gibt’s bei der Marke auch nicht).

Die neue Milch gibt’s ab sofort via Sephora 

[Foto]
PR
Dezember 18, 2019
Archiv
Impressum / Imprint
Datenschutz / Privacy Policy