Minimitable

Maximale Begeisterung für unverwechselbare Optik, Haptik, und einzigartiges Material hebt den neuen MINI 3-Türer auf ein nie gesehenes Niveau. Ins Detail verliebt, auf Qualität versessen und geradezu verzückt von Individualität: Customised! Gleiten Sie ruhig immer wieder mit den Fingerspitzen über die Zierleisten und spiegeln Sie sich im Lack. Wir verstehen das sehr gut!

Leder – Perfekt auf den Leib geschneidert: Chester heißt die Ausstattung in der anziehenden neuen Farbe Malt Bonn. Sitzt dermaßen perfekt, dass sie sich jeder Bewegung mühelos anpasst und nie aus der Form gerät. Garantiert vortreffliche Sitz- und Fahrpositionen bei jedem Tempo – egal wie heiß es her geht. Malz weckt ebenfalls augenblicklich wohlige Erinnerungen.

Hochglanz – merke dir dieses Codewort: Wer sich für die Sonderausstattung Piano Black entscheidet, bekommt sie, die Extraleistungen in hochglänzendem Schwarz. Meint die Einfassungen der Scheinwerfer, der Heckleuchten sowie des Kühlergrills. Und drinnen mit Beleuchtung! Wer darauf steht, flüstert: Yours Interior Style Piano Black. Dann gibt’s illuminierte Extras!

Chrom. Anziehend: Passgenau eingebettet in blitzblanke Leisten, fesselt der Blick aus den charakteristischen wachen und runden Augen des MINI mit neuen intensiven LED-Scheinwerfern. Beim Fernlicht begeistert die Matrix-Funktion: steigert die Sichtweite und vermeidet dabei, dass andere Verkehrsteilnehmer geblendet werden. Nächtliche Extratouren waren noch nie so sicher.

Lack. Lackmittel Nr. 1 unter den drei neuen Lackierungen der Karosserie des Mini 3-Türers: Solaris Orange metallic. Warm, satt und tief und dabei ein klein wenig leuchtender als die Kolleg*innen Emerald Grey metallic  und Starlight Blue metallic. Auch für drunter hat man immer eine Wahl: sieben Motorvarianten – vier für den Benziner von 75 bis 192 PS und drei für MINI D von 95 bis 175 PS.

[Fotos ]
Stills & Strokes
[Mehr unter: ]
www.yours-customised.mini / www-mini.de
Januar 23, 2019
TUSH 43
Archiv
Impressum / Imprint
Datenschutz / Privacy Policy